Administration Management
Bei groß angelegten Unternehmen sind eine Reihe von Einzelpersonengruppen mit unterschiedlichen Verantwortlichkeiten in das Management des Netzwerk involviert. PerleVIEW ermöglicht die aktive Delegation der Management-Verantwortlichkeiten, indem Administratoren die granulare Kontrolle darüber erhalten, welche Nutzer spezifische Managementtätigkeiten auf spezifischen Systemen durchführen können.

Rollen
Der PerleVIEW Administrator trägt die Verantwortung für das Management des gesamten PerleVIEW Betriebs, der Rollen von Bedienern, die spezifische Device-Gruppen managen und die Stufe der Kontrolle, die diese Nutzer über das Netzwerk ausüben.

Ein Device Administrator kann Devices als Nutzer des Typs Administrator mit vollen Lese-/Schreibkonfigurationsmöglichkeiten managen.

Device Bediener können Grundfunktionen an dem Device durchführen, wie z.B. die Ansicht des Status sowie die Rückstellung von Ports und Links.

Ein Device Viewer ist auf die Ansicht von Informationen beschränkt, die in der PerleVIEW Datenbank gespeichert sind.

Als eine speziell für Windows Server entwickelte Anwendung integriert sich PerleVIEW mit Windows Security- und Authentifzierungsmechanismen. Nur die Nutzer, die sich über Windows Security authentifiziert haben, erhalten Zugang zu PerleVIEW.

Administratoren können ebenfalls von der Nutzung eingerichteter Microsoft Gruppen profitieren, um PerleVIEW Nutzer im Profil darzustellen und um deren Rollen innerhalb des Systems festzulegen. Zum Beispiel könnte ein Unternehmen die bestehende "LWL Technik" Microsoft Gruppe begrenzen wolle, um eine spezifische Rolle für spezifische Medienkonverter zu haben. Wenn ein authentifizierter Nutzer aus dieser Gruppe auf PerleVIEW zugreift, werden die mit dieser Windows Gruppe verbundenen Rechte diesem Nutzer zugeordnet.

Jeder Prozess zum Konfigurationsmanagement muss einen Prozess enthalten, in dem das Umfeld gegen seinen Ausgangswert geprüft wird.

In Abhängigkeit von der Brachen, in der Sie tätig sind, kann es eine oder mehrere Compliance-Bestimmungen geben, die eine Prüfung erfordern. Ihre Fähigkeit, eine erfolgreiche Einhaltung von Netzwerksicherheitsbestimmungen zu demonstrieren und zu beweisen, dass Ihre Konfiguration Sie vor teuren und schädlichen Rechtsstreits bewahren kann.

Compliance Bestimmung Branche
Sarbanes Oxley Act (SOX) Börsennotierte Institutionen
Gramm-Leach-Bliley Act (GLBA) Finanzinstitute und Personalunternehmen Finanzinformationen
Zahlungskartenindustrie Datensicherheit
Standard (PCI oder PCI DSS)
Institutionen, die Zahlungskarten akzeptieren
Health Insurance Portability and
Accountability Act (HIPAA)
Medizinische Einrichtungen

Alle auf PerleVIEW durchgeführten Aufgaben werden in einem Prüfpfadprotokoll gespeichert, in das online Einsicht genommen werden kann oder dass als .csv Datei zu einer prüferischen Durchsicht exportiert werden kann.

Performance (Leistungs) Management
Das Leistungsmanagement erweitert sich einfach durch Beantwortung der Frage "Warum ist das Netzwerk so langsam?" Es beinhaltet die proaktive Analyse der Netzwerkaktivität und das Treffen informierter Geschäftsentscheidungen hinsichtlich einer Expansion, bevor die Leistung kritisch wird.

PerleVIEW bietet eine Informationsbeschaffungsaufgabe, die zum Sammeln umfassender Details verwendet wird, wie z.B. Portstatistiken vom Ziel-Device. Die Ergebnisse dieser Aufgaben können geprüft oder bei der Erstellung von benutzerdefinierten Berichten aus der von PerleVIEW verwendeten SQL Datenbank genutzt werden.

Security (Sicherheits) Management
Die Aktivierung eines erfolgreichen Sicherheitsmanagements bedeutet die Trennung von Rollen und Verantwortlichkeiten von Administratoren und Nutzern, die Aufzeichnung ihrer Aktivitäten und die Sicherstellung des Datenschutzes im Netzwerk.

Durch das Vertrauen in die bereits eingerichtete, vom Unternehmen übernommene Windows Server Security Infrastruktur wird PerleVIEW automatisch geschützt und kann das Änderungsmanagement, das Active Directory Policy Management und die bereits bestehenden, starken Authentifizierungsschemen ausschöpfen.

Zusätzlich können Daten zu und von Ihrem Internet Browser über SSL und SSH Standardprotokolle verschlüsselt werden, was einen vollständigen Schutz Ihrer Online-Informationen sicherstellt.

Zusammenfassung
PerleVIEW ist das vollständigste, zentralisierte Management-Paket für eine managed Device-Installation. Diese unternehmensweite Lösung ist spezialgefertigt, um mit Perle Managed Medienkonvertern, Ethernet Extendern und Industriellen Switchen zu laufen und basiert auf der standardisierten Windows Server und SQL Funktionalität, um sSicherheit und Zuverlässigkeit sicherzustellen. Ermöglichen Sie Ihrer IT Organisation, sich weniger auf die tägliche Instandhaltung als auf die Erfüllung zukünftiger Geschäftsanforderungen zu konzentrieren, indem Sie Perle als Ihren vollständig Managed Anbieter von Medienkonverter Ethernet Extender und Industriellen Switch-Lösungen wählen.