Perle Industrial Switches bieten zuverlässige Konnektivität in Ampelsteuerungssystemen

Perle Systems Fallstudie

Perle Industrial Switches bieten zuverlässige Konnektivität in Ampelsteuerungssystemen

Optimierung des Verkehrsflusses in der Stadt Charlotteville

Die Synchronisierung von Ampelanlagen ist aufgrund der Vielzahl der beteiligten Parameter ziemlich komplex. Wechselnde Verkehrsflüsse, Unfälle, die Durchfahrt von Einsatzfahrzeugen, Fußgängerüberwege usw. können zu Staus und Verkehrsbehinderungen führen. Durch die Installation eines Systems von Kameras, Sensoren, Funkgeräten und anderer Ausrüstung können Telemetriedaten gesammelt und an ein zentrales Kontrollsystem gesendet werden, damit die Ampeln in Echtzeit synchronisiert werden und zu einem optimalen Verkehrsfluss beitragen können.

Als die Stadt Charlotteville beschloss, ihr bestehendes Ampelsteuerungssystem aufzurüsten, um den Verkehrsfluss in der Stadt zu regulieren und zu optimieren, wandte sie sich an Tony Petrella, Vice President bei Advanced Network Systems. Petrella erklärt: „Jede Kreuzung hat einen Sockel, auf dem ein Ampelsteuergerät steht. Wenn Leute vorfahren, stellt ein Sensor die Fahrtrichtung fest und startet eine Zeitschaltuhr, sodass die Ampel korrekt geschaltet wird. Das bestehende System war jedoch in sich geschlossen und steuerte nur die Ampel an einer Kreuzung. Charlotteville wollte das System erweitern, um eine ganze Reihe von Ampeln zu synchronisieren. Damit mehrere Steuerungen miteinander kommunizieren können, mussten wir das System aktualisieren.“

Die Switches in den vorhandenen Gehäusen unterstützten nur Geschwindigkeiten von 100 MB. Advanced Network Systems benötigte Geräte, die sie mit höheren Geschwindigkeiten und mehr Anschlüssen für die zusätzliche Kommunikationsausrüstung „ein wenig weiter ausbauen“ könnten.

Diagram Optimierung des Verkehrsflusses in der Stadt Charlotteville

Da sie Gigabit-Geschwindigkeiten und Betriebstemperaturen von -40°C bis +75°C unterstützen, wurden die Perle IDS 5-Port Managed Industrial Ethernet Switches in NEMA-Gehäusen überall in der Stadt Charlotteville installiert. An jeden IDS-Switch sind eine Kamera, eine Ampelsteuerung und zwei Mikrowellen-Funkgeräte angeschlossen. Die Mikrowellenkommunikation wird dann an die Verkehrsmanagement-Zentrale weitergeleitet, wo die gesammelten Telemetriedaten mit anderen Steuergeräten auf der Straße synchronisiert werden können.

Petrella sagte zusammenfassend: „Ich habe Perle IDS-Switches in vielen Anwendungen eingesetzt, bei denen ich einen gehärteten Switch benötigte, der auch in Umgebungen mit hohen Temperaturen zuverlässig funktioniert. Die Perle Switches bieten zuverlässige Konnektivität unter den anspruchsvollen Bedingungen von NEMA-Gehäusen ohne Umweltkontrollen.“

Über Advanced Network Systems:  https://www.getadvanced.net/

Advanced Network Systems bietet branchenführende Cybersicherheits- und IT-Netzwerklösungen für Unternehmen in Virginia, West Virginia und der mittelatlantischen Region. Wir bieten ein umfassendes Angebot an Cybersicherheits- und IT-Dienstleistungen und -Lösungen, die den IT-Bedarf von Projekten bis hin zur Programmebene abdecken. Wir haben uns auf Dienstleistungen zur Verringerung von Cyberrisiken spezialisiert, darunter Beratung zu Cybersicherheitsstrategien, Cybersicherheits-Audits und Bedrohungsanalysen, interne Schwachstellenbewertungen, externe Penetrationstests, Management von Cybervorfällen, Behebung von Bedrohungen, Unterstützung bei der Einhaltung von Vorschriften, Systemtechnik und Technologieintegration.

Advance Network solution logo

Hi!

Eine Frage haben? Chatten Sie mit einem Live-Produktspezialisten!

Produkt Frage?

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf!


email-icon Email Schicken
contactus-icon Email Schicken callus-icon Anrufen
×

Email Schicken