Elsag® Fixed Plate Hunter ALPR-System Kameras werden von Perle PoE Switches betrieben

Perle Systems Fallstudie

Elsag® Fixed Plate Hunter ALPR-System Kameras werden von Perle PoE Switches betrieben

ALPR (Automatic License Plate Recognition)-Systeme werden eingesetzt, um die Strafverfolgung, Mauterhebung und Verkehrsdatenanalyse zu unterstützen. Über an Autobahnen, Brücken, Tunneln und Überführungen montierten Kameras werden Fahrzeuggeschwindigkeit und Nummernschilder erfasst und mit Hot-Listen verglichen, um verdächtige Fahrzeuge zu identifizieren, oder mit White-Listen, um Fahrzeuge auf Straßen im Rahmen eines HOV-Fahrspur- oder Mautprogramms zu validieren. Darüber hinaus können die Daten verwendet werden, um Verkehrsstatistiken zu analysieren, Verkehrsmuster zu identifizieren oder Echtzeit-Anomalien zu entdecken, wie Verkehrsstaus, stehende Fahrzeuge auf offenen Verkehrsstraßen und andere gefährliche Vorfälle.

Als Leonardo das Elsag® Fixed Plate Hunter ALPR-System entwarf, musste die Zuverlässigkeit aller Komponenten sichergestellt werden, um einen Dauerbetrieb zu gewährleisten. Die Bauteile mussten anpassbar sein, um die einzigartigen Installationsanforderungen unterschiedlicher Kunden und Agenturen zu erfüllen. Das ALPR-System besteht aus fortschrittlichen Digitalkameras mit LED-Beleuchtung und integrierten Prozessoren, die mit einer Feldsteuereinheit (Field Control Unit, FCU) verbunden sind. In der FCU steuert ein leistungsstarker Industrial Switch die gesamte Datenübertragung. Leonardo hatte fünf Hauptanforderungen der Switches:

  • Bereitstellung von bis zu 30 Watt PoE an verbundene Kameras,
  • mindestens 3 Ethernet-Ports,
  • Ausgangsanschluss für Twisted-Pair-Kupfer- oder SFP-LWL-Netzwerke,
  • robust genug für Betrieb bei -40°C bis +75°C,
  • klein genug, um in die FCU zu passen.
Diagram showing ALPR cameras powered by PoE Switches

Das umfangreiche Sortiment an IDS Switches von Perle wurde diesen Anforderungen gerecht. IDS-105GPP sind robuste lüfterlose Switches, die in einem Betriebstemperaturbereich von -40°C bis 75°C hohe Zuverlässigkeit bieten. Sie sind in verschiedenen Modellen mit 5 Kupferports, 5 Kupferports und 1 LWL-Port oder 5 Kupferports und 2 LWL-Ports erhältlich. Darüber hinaus sind diese PoE Switches als Power Sourcing Equipment (PSE) eingestuft. Der IDS-105GPP nutzt gewöhnliche UTP-Kabel, die Ethernet-Daten transportieren, verfügt aber auch über 4 Ports, die bis zu 30 Watt an Powered Devices (PDs) wie Wireless Access Points, Voice-over-IP-Telefone und IP-Kameras liefern.

Michael Hua, Ingenieur bei Leonardo, sagt dazu: „Das Elsag® Fixed Plate Hunter ALPR-System liest bei Tag und bei Nacht und bei jedem Wetter Nummernschilder aus allen 50 US-Bundesstaaten und den meisten ausländischen Ländern.“

Wir bei Leonardo stellen über unser ELSAG-ALPR-Produktportfolio Strafverfolgungsbehörden, Parkplatzbehörden, Mautbetreibern und Zugangskontrollunternehmen fortschrittliche ALPR-Technologie bereit. Unsere innovativen Technologie- und Systemlösungen werden von ALPR-Experten entworfen, um die Patrouillenpräsenz zu erhöhen und gleichzeitig einen Kraft-Multiplikator hinzuzufügen, der die operative Effizienz entscheidend verbessern wird.

Leonardo Logo

Hi!

Eine Frage haben? Chatten Sie mit einem Live-Produktspezialisten!

Produkt Frage?

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf!


email-icon Email Schicken
contactus-icon Email Schicken callus-icon Anrufen
×

Email Schicken